Sie sind hier: Startseite Studium Studium International

Studium International

Auslandsaufenthalt

Die internationale Ausrichtung der Universität Bonn gibt Studierenden die Möglichkeit, ihren Erfahrungsschatz um einen Aufenthalt im Ausland zu erweitern. Dies kann sowohl über einen Studienaufenhalt als auch in Form eines Praktikums geschehen. Aufgrund der Möglichkeit, im Ausland erbrachte Leistungen anerkennen zu lassen, stellen Auslandsaufenthalte keinen Zeitverlust für das Studium dar. Nutzen Sie die Chance, Kompetenzen und Erfahrungen zu sammeln, die Ihnen sonst vorenthalten bleiben.

Innerhalb der Studiengänge des Instituts IX (derzeit noch mit Ausnahme der Musikwissenschaft) bestehen Kooperationen mit ausländischen Hochschulen (ERASMUS+-Partnerschaften). Darüber hinaus gibt es einige Fördermöglichkeiten, die es Ihnen erlauben, in Eigeninitiative geplante Auslandsaufenthalte mitfinanzieren zu können. Weitere Informationen dazu finden Sie auf den Seiten des International Office und bei den zuständigen Beraterinnen zu Auslandsfragen am Institut IX, Frau Dr. Erika Linz  oder Alena Blüm. 

Wir haben für Studierende unseres Instituts, die gerne ins Ausland gehen möchten, eine Übersicht erstellt. In dieser sind die einzelnen Prozessschritte - von der Erstberatung, über die Erstellung des Learning Agreements bis hin zur Anerkennung Ihrer im Ausland erbrachten Leistungen -  konkret beschrieben und Ihre jeweiligen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner in den einzelnen Abteilungen des Instituts IX namentlich benannt. Damit möchten wir Transparenz schaffen, nicht nur nach außen, sondern auch nach innen. Sollten Sie in der Verfahrenspraxis auf Widersprüche stoßen oder sonstige Anregungen haben, wenden Sie sich bitte an unsere Studiengangsmanagerin. Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge. 

  

 

Artikelaktionen